News

Damit Sie auf dem Laufenden bleiben, habe ich Ihnen hier unseren Blog eingerichtet. So können Ice und ich Ihnen regelmässig von unseren Trainingserfolgen, neuen Angeboten und allerhand nützliches berichten! Bleiben Sie dran, über Kommentare freuen wir uns natürlich besonders!

3 Tage her

Moveyourdog

Trail Location 🏰 ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Auf Facebook ansehen

1 Woche her

Moveyourdog

ICE blickt schon Richtung April - die Termine sind schon online🤗 ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Auf Facebook ansehen

2 Wochen her

Moveyourdog

Erfolgreicher Prüfungstag in Klagenfurt! Gratulation den K-9 Trainern Martina Schlesinger, Lissy Gerjol und Sabine Struckl zu ihren tollen Teams:

3 x WB
5x OB
1x GB - Anwärter auf die TS1
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Auf Facebook ansehen

2 Wochen her

Moveyourdog

❗️❗️#news ❗️❗️
meine #lieben wir laden #herzlich zu einem neuen #Workshop gerne könnt ihr euch bis 20.04 anmelden.
INHALTE:
#1 Der Hund im Alter 🐕
#2 altersgerechte Auslastung
#3 Fokus #Nasenarbeit 🐶
#4 Wenn Freunde gehen 💔

Und das #Highlight der Praxis-Teil
#wir basteln einen Schnüffelteppich 🤪
#wir freuen uns
Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben ❤️
Hundesport Mittelkärnten #team #wir #motivation Nicole Kavka mit #oneinalifetimepictures Ohmydogz Style and Train #riedergartenimmobilien Moveyourdog
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Auf Facebook ansehen

2 Wochen her

Moveyourdog

Spannendes Ranarbeiten👍👍👍 ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Auf Facebook ansehen

3 Wochen her

Moveyourdog

Unsere süße Kundin, Spürhund ICE von Moveyourdog vertraut einfach ihrer Nase und erledigt den Einkauf gleich alleine😅❤

#barfmanufaktur#ice#barfshopamigo#barfen#mantrailing#hunde#bulldogge#artgerechteernährung#moveyourdog#hundeofinstagram#barfen#rowfood#rohfütterung#barfshopamigo#klagenfurtamwörthersee#Kärnten#austria#mantrailing#barfen
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Auf Facebook ansehen

4 Wochen her

Moveyourdog

🐾 BREAKING NEWS 🐾🐾

Alisa und Kathrin übernehmen offiziell den K-9 Suchhunde Stützpunkt Graz und Umgebung.
Als ausgebildete K-9® Trainer bilden wir Mantrailing Teams für Freizeit- und Sport aus und stehen für Ausbildungsqualität und artgerechtes Training.

Danke all unseren Teams, die uns bis hierher begleitet haben für euer Vertrauen.
Wir freuen uns auf viele tolle Trainings, Events und Prüfungstage mit euch.
Bald gibt es mehr Neuigkeiten - stay tuned 😁

Kathrin Nemitz Alisa Schmarda K-9 Suchhundezentrum K-9 Suchhunde Kärnten K-9 Tiersuche Österreich

________________________________________

K-9® Suchhunde Stützpunkt Graz und Umgebung

Facebook: www.facebook.com/canthidedog/
Webseite: www.canthide.dog
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Auf Facebook ansehen

1 Monat her

Moveyourdog

Auch Bulldoggen haben’s drauf👍👍👍Wir stellen das Team der Landesgruppe Tirol-Vorarlberg vor...

Heute möchten wir euch Lisa Aigner mit Queeny vorstellen.

Queeny (Awesome Queen Elizabeth) ist eine 6 Jahre alte Englische Bulldogge und Lisas erster Hund.
Sie ist im deutschsprachigen Raum die einzige Bulldogge die mehrfach erfolgreich als Rettungshund geprüft ist. Der derzeitige Ausbildungsstand dieses Teams ist RH-FL A, RH-TR A und BGH 2. Queeny ist immer top motiviert, bewegt sich geschmeidig auf Trümmern, kann auch weite Strecken bei der Flächensuche zurücklegen und gibt niemals auf.

Lisa ist seit 2014 bei der ÖRHB und nach einer kurzen Unterbrechung seit Herbst 2017 wieder ein einsatzfähiges Mitglied der Staffel Innsbruck-Land.
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Auf Facebook ansehen

1 Monat her

Moveyourdog

Geruchsträger

Einen Beitrag über Geruchsträger sollen wir doch mal schreiben wurde ich jetzt schon ein paar Mal gebeten...
Puhhhh da gibt es viel zu sagen, also womit fang ich an?

🐾 Zunächst mal, was ist ein Geruchsträger überhaupt?

Ein Geruchsträger beim Mantrailing ist der Referenzgeruch, anhand dessen der Hund den Individualgeruch sucht. Sprich es ist irgendein Gegenstand, an dem der Geruch der gesuchten Person haftet.

🐾Geruchsträger für Anfänger und Fortgeschrittene:

Es gibt Gegenstände, bei denen sich Hunde leichter tun den Individualgeruch „abzunehmen“ und Gegenstände, bei denen ihnen das schwerer fällt. Gut fängt sich der Geruch an allem was weich ist, strukturiert und wenig Eigengeruch besitzt. Dazu kommt natürlich, dass umso mehr Geruch am Gegenstand haftet, umso länger der Gegenstand am Körper der vermissten Person (VP) war.
Für Anfänger eignen sich also z.B. Halstücher. Wir arbeiten aber gerade bei Anfängern noch viel lieber mit Geruchsverstärkung bzw. natürlichen Geruchsträgern, sprich etwa einem Gras- oder Blätterhaufen, der von der VP fein säuberlich aufgeschlichtet wurde.
Für uns Trainer minimiert das das Risiko, dass hierbei Fehler passieren: an einem natürlichen Geruchsträger ist es unwahrscheinlich, dass Geruch vom Partner, dem Hund oder Weichspüler- und Parfümgeruch anhaften.
Je mehr Eigengeruch der Gegenstand selbst hat (Zigarettenstummel) oder je glatter er ist (Trinkglas) und schlussendlich auch je weniger Fläche er hat (einzelnes Haar), desto schwieriger ist es für den Hund den Geruch abzunehmen.
Trotzdem reicht es für erfahrene Hunde, wenn die VP den Gegenstand nur ein einziges Mal kurz angefasst hat. Nicht einmal Feuer kann dem Geruch genug anhaben, wie Hitchcock hier beim Weltrekordversuch beweist:
www.youtube.com/watch?time_continue=237&v=fuNgsLP8L_w

🐾Sauberer Umgang mit Geruchsträgern:

Nun da wir wissen, dass ein einziges Anfassen reicht, um genug Geruchspartikel für die Hundenase zu hinterlassen, ist auch klar, dass wir mit den Geruchsträgern sehr, sehr vorsichtig umgehen müssen. Für uns Trainer das Worstcase Szenario sind unter anderem Socken aus der Schmutzwäsche (mit Geruch von allen anderen Familienmitgliedern, dem Hund und der Katze dran, die auf der Schmutzwäsche schläft). Leider können WIR ja nicht riechen nach wem der Geruchsträger alles riecht.
Also Anfassen der fremden Geruchsträger im Training streng verboten ✋, außer natürlich, wir wollen den Umgang mit mehreren Gerüchen am Geruchsartikel gerade bewusst üben 🤓.
Wenn wir uns im Einsatz befinden und nur „kontaminierte“ Geruchsartikel zur Verfügung haben, müssen alle Personen und Tiere, deren Geruch vorhanden ist mit am Start sein, damit der Hund die Möglichkeit hat deren Spuren auszuschließen 👨‍👩‍👧‍👦🐕🐈🐢.

🐾Die Sache mit den Gläsern:

Wer Prüfungen gehen möchte bzw. später Einsätze muss früher oder später lernen den Geruch aus einem Glas abzunehmen. Immer wieder werden wir gefragt ob man die Gläser wieder verwenden kann. Leider nein - der Geruch der VP verschwindet auch im Geschirrspüler nicht, selbst wenn dieselbe VP in dasselbe Glas wieder einen Geruch gibt, ist die Gefahr von Fehlerquellen einfach viel zu groß. Deswegen Gläser hinterher entsorgen, oder der Oma geben zum Marmelade einkochen 🥫👩‍🍳
Die gute Nachricht ist, ihr könnt alte Marmeladegläser etc. dafür sammeln, der Restgeruch nach Lebensmitteln (ausgenommen Essig) stört Hunde in der Regel nicht.
Und wir müssen ja auch nicht jedes Mal ein Glas benutzen 😛 es gibt andere spannende Möglichkeiten den Geruch abzunehmen.
Beispielsweise vom Autositz, oder die VP spuckt auf den Boden, oder einer Einwegtrinkflasche oder, oder, oder...

So viel fürs Erste, gerne könnt ihr eure Fragen und Gedanken dazu unter diesem Beitrag posten 😁
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Auf Facebook ansehen